Dellbrügge & de Moll - artist migration berlin

15,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783936636987
Sprache: Englisch
Umfang: 144 S., 30 s/w Illustr.
Format (T/L/B): 0.9 x 20 x 14 cm
Auflage: 1. Auflage 2006
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Jede Woche landet in Berlin ein neuer Bus mit Künstlern aus der ganzen Welt: Skandinavien, Asien, Osteuropa, Kanada, Südamerika, Großbritannien, USA. - es gibt kaum eine Kunstszene ohne Satelliten in Berlin. Das Künstlerduo Dellbrügge & de Moll hat die Zugereisten nach ihren ökonomischen, sozialen und ideellen Grundlagen befragt. Mittels dieser Videointerviews entsteht eine Topografie von Haltungen im Koordinatenkreuz von Kulturförderung und Selbstorganisation, Karriere und Verarmung, Anpassung und Anspruch. Die Publikation "artist migration" dokumentiert diese Interviews und wird herausgegeben von Johan Holten, dem Direktor des Kunstvereins Heidelberg, in Zusammenarbeit mit der Presse- und Kulturabteilung der königlichen dänischen Botschaft Berlin.